vdp

Veranstaltungen

08.09.2016
Immobilienforum

Termin:
08.09.2016

Berlin

Thema: Lage und Perspektiven am deutschen Immobilienmarkt

Professor Tobias Just, IREBS Institut für Immobilienwirtschaft der Universität Regensburg, stellt die wichtigsten Ergebnisse des IREBS German Debt Projects 2016 vor. Die Erhebung über die Struktur des gewerblichen Immobilienkreditmarktes in Deutschland erfolgte bereits zum vierten Mal und fördert so nicht nur die Transparenz, sondern lässt auch Rückschlüsse zu Marktdynamiken  sowie Chancen und Risiken zu.

Dr. Franz Eilers, Leiter Immobilienmarktforschung vdpResearch, gibt einen Überblick über langfristige Trends sowie aktuelle Entwicklungen auf dem Deutschen Wohnungsmarkt. Hier ist die Nachfrage aktuell besonders ausgeprägt und wird nicht zuletzt durch die Niedrigzinspolitik der EZB unterstützt. Bei knappem Angebot sorgt dies für weiter steigende Preise und fördert die Diskussion um mögliche Fehlentwicklungen. Richtig ist: Das Kreditvergabevolumen für den Erwerb von Wohnimmobilien ist zuletzt deutlich gestiegen. Doch wo liegen die Gründe für diese Entwicklung? Ist das Neugeschäft stärker durch den anziehenden Neubau oder aber durch steigende Umsätze auf dem Bestandsmarkt geprägt? Und welche Lehren lassen sich ggf. aus früheren Erfahrungswerten wie den 90er Jahren ziehen?



Anmeldungen registrieren Sie bitte unter www.pfandbrief.de/ImmoForum.

14.09.2016
Erneuerbare Energie-Anlagen Polen

Termin:
14.09.2016

Berlin

Gemäß EU-Vorgabe soll der Anteil Erneuerbarer Energien in Polen bis zum Jahr 2030 von jetzt 11 auf 20 Prozent ansteigen. Zahlreiche internationale (Fonds-)Investoren haben sich im Zuge dieser Entwicklung in den letzten Jahren in Polen im Bereich Erneuerbare-Energie-Anlagen (EEA) engagiert.Anfang 2016 wurden die rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben für EEA in Polen grundlegend umgestellt.

In dem ganztägigen Seminar werden das wirtschaftliche und rechtliche Umfeld für bestehende und neue Investitionen  (Einnahmequellen, Förderungsvoraussetzungen, Bauplanungsrecht, UVP, Netzanschluss, Financial Close, Bauphase und Inbetriebnahme) ebenso wie die wirtschaftlichen und rechtlichen Bedingungen für Finanzierer solcher Anlagen (Kreditarten, Sicherheiten, Versicherungsfragen, Kreditdokumentation, Due Diligence, technische Fragen, event of default) behandelt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

15.09.2016
The Euromoney / ECBC Covered Bond Congress

Termin:
15.09.2016

Düsseldorf/Duesseldorf

Weitere Informationen erhalten Sie bitte auf der Webseite

des Veranstalters.

Please click here for more information about the event.

16.09.2016
Seminar "Behandlung von Immobilien im Aufsichtsrecht"

Termin:
16.09.2016

Berlin

Am 16. September 2016 bietet die PfandbriefAkademie ein Seminar zur Behandlung von Immobilien im Aufsichtsrecht an. Nähere Informationen finden Sie hier.

19.09.2016
Seminar 10 Jahre Refinanzierungsregister

Termin:
19.09.2016

Eschborn

Details zur Agenda und zur Anmeldung finden Sie auf der Website des Veranstalters WM Seminare.

Interessenten aus vdp-Mitgliedsinstituten wird ein Rabatt von 20 % auf die Seminargebühr gewährt.

Sollten Sie Interesse an einer Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an die vdp-Geschäftsstelle, Frau Karola Braatz, E-Mail: braatz@pfandbrief.de,

Flyer zur Veranstaltung

19.09.2016
12. Immobilientag der Börsen-Zeitung

Termin:
19.09.2016

Frankfurt am Main

Die traditionell durch den vdp unterstützte Veranstaltung diskutiert die aktuellen Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt aus Sicht verschiedener Marktteilnehmer. Wenige Wochen vor dem großen Branchentreff auf der EXPO Real treffen hier Halbzeiterfahrungen und die Erwartungen fürs Schlussquartal aufeinander.

Flyer zur Veranstaltung

28.-29.09.2016
Länderseminar Immobilienfinanzierung Skandinavien

Termin:
28.-29.09.2016

Berlin

Skandinavien, insbesondere Schweden, ist als Zielmarkt für deutsche Pfandbriefbanken weiterhin von hohem Interesse. Dies belegt sowohl die stabile Entwicklung der Deckungsmassen mit rund 2,5 Mrd. schwedischer Immobilienfinanzierungen im 3. Quartal 2015 als auch die Zahl der Darlehenszusagen in der Gewerbeimmobilienfinanzierung (2014 rund 930 Mio.).

Die PfandbriefAkademie bietet deshalb ein umfassendes Seminar zu diesem interessanten Zielmarkt an. Aufgrund der gestiegenen Bedeutung auch des finnischen Marktes (853 Mio. Euro in der Pfandbriefdeckung per Q3/2015) sowie inhaltlicher Überschneidungen wird das Seminar Finnland in die Betrachtung mit einbeziehen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

28.09.2016
Pfandbrief Forum

Termin:
28.09.2016

Frankfurt am Main

Nur für geladene Gäste! For invited guests only!

29.09.2016
Seminar "Pfandbriefrating - Einblick in Theorie und Praxis"

Termin:
29.09.2016

Frankfurt a.M.

Viele regulatorische Privilegien für den Pfandbrief beruhen nach wie vor in hohem Maße auf externen Ratings, sei es die privilegierte Eigenkapitalunterlegung nach Artikel 129 CRR, die LCR-Fähigkeit von Pfandbriefen oder die Privilegierung unter Solvency II. 

Vor diesem Hintergrund bietet das Seminar "Pfandbriefrating – Einblick in Theorie und Praxis" der vdpPfandbriefAkademie einen hilfreichen Überblick über die Rating- Methodologien für Pfandbriefe der etablierten und der neu auf den Markt drängenden Ratingagenturen. Zudem profitieren Teilnehmer in Abwesenheit der Ratinganalysten von den Erfahrungsberichten gerateter Kreditinstitute und bekommen somit einen ungeschminkten Einblick in die Praxis.

Einzelheiten zum Seminar finden Sie hier.

27. - 28.10.2016
20th Central European Covered Bond Conference, Munich

Termin:
27. - 28.10.2016

Munich

Weitere Informationen erhalten Sie unter hafner@pfandbrief.de.

For further information please contact hafner@pfandbrief.de.

Draft agenda (12.8.2016)

10.11.2016
Intensiv-Seminar "Finanzierungs-Check Frankreich für Banken und Investoren"

Termin:
10.11.2016

Berlin

Die Veranstaltung wird das ganze Spektrum der gewerblichen Immobilienzinanzierung in Frankreich betrachten, Abläufe erklären sowie Zusammenhänge und Wechselwirkungen mit Bedeutung für die Finanzierungspraxis aufzeigen.

Das Seminar wird praxisrelevante Fragen u. a. aus folgenden Bereichen behandeln:

- Vorbereitung einer Immobilienfinanzierung
- Sicherheiten

- Darlehensvertrag

Nähere Informationen finden Sie hier.



14.11.2016
vdp / UNECE-Konferenz " Housing Finance – Market and Structures“

Termin:
14.11.2016

Berlin

Der vdp lädt gemeinsam mit der United Nations Economic Commission for Europe Real Estate Market Advisory Group zu einer Konferenz ein, in der Aspekte des Wohnungsmarkts und der Wohnbaufinanzierung in Deutschland und weiteren europäischen Ländern diskutiert werden. Eine nachhaltige Wohnungspolitik mit dem Ziel angemessenen Wohnraum für jedermann zu schaffen ist eine vordringliche Aufgabe der europäischen Länder. Schwerpunkt der Konferenz sind daher Lösungen für eine erschwingliche Wohnbaufinanzierung, welche durch das Inkrafttreten der EU-Richtlinie 2014/17/ЕU über Wohnimmobilienkreditverträge für Verbraucher in den Ländern der EU umgesetzt werden muss.
 
Nähere Informationen finden Sie hier. Fragen zur Konferenz beantwortet Ihnen auch gern Herr Andreas Luckow, luckow@pfandbrief.de.

24.11.2016
9. vdp-Treuhänder-Seminar

Termin:
24.11.2016

Berlin

9. vdp-Treuhänder-Seminar

Die Informations- und Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Treuhänder, ihre Stellvertreter und die Vertreter der Pfandbriefbanken, die mit treuhänder-/deckungsspezifischen Fragestellungen betraut sind. Erfahrene Referenten werden über praxisrelevante Themen und aktuelle Entwicklungen zur Treuhändertätigkeit sowie über Neuerungen im PfandBG informieren.

Das Tagungsprogramm kann zu gegebener Zeit über die Internet-Seiten des vdp und der vdpPfandbriefAkademie hier abgerufen werden.


01.12.2016
vdp-Jahresempfang

Termin:
01.12.2016

Nur für geladene Gäste!

02.12.2016
4. Afme/vdp Covered Bonds Conference

Termin:
02.12.2016

Berlin

Die Halbtageskonferenz bietet eine Zusammenfassung der wesentlichen Marktentwicklungen und regulatorischen Neuerungen sowie einen Ausblick auf die prägenden Faktoren des Covered Bond Marktes in 2017. Details der Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Impressum   |   Datenschutz  |  Satzung
Daten werden geladen
Schließen